//
Archive

Verpflegung „kulinarisches“

Diese Kategorie enthält 17 Beiträge

meine Errungenschaft aus dem Rheinland – einen leichten Trekkinggrill

Auch wenn ich diesmal leider keine Marke, Händler oder sonstige Bezugsquelle nennen kann, will ich Euch heute mal meine neue Errungenschaft präsentieren.

Ok, ich gebe zu, für einen Trekkinggrill ist die Saison schon fast wieder vorbei, trotzdem wird er noch von mir in den nächsten Tagen eingeweiht.

Ich war eigentlich schon immer auf der Suche nach einem Grill, den man

  1. gut transportieren kann,
  2. der leicht und
  3. klein verpackbar ist.

Durch einen glücklichen Zufall habe ich nun dieses Modell geerbt, wo man wirklich sagen kann, dass er genau die 3 Punkte vereint.

Nachgewogen habe ich den Trekkinggrill leider noch nicht, spontan würde ich aber mal behaupten, dass er so ca ~300 g wiegt. Für meinen Geschmack ist er wahrlich ein Fliegengewicht, zumindestens wenn man ihn mit den typischen 5 € Landmann Grill vergleicht.

Weiterlesen

Travellunch Bratkartoffeln mit Speck – Outdoor Lebensmittel von Simpert Reiter – Produkttest

Lange Zeit ist es ruhig geblieben in der Rubrik “Christians Versuchsküche”. Einige Wochen sind schon seit dem letzten Travellunch Produkttest vergangen und nun sollte es heute eine Fortsetzung geben. Inzw ist es aber das letzte Travellunch Produkt von Simpert Reiter, welches ich damals geordert habe.

Statt zum Frühstück, habe ich mir die Travellunch Bratkartoffeln mit Speck von Simpert Reiter als köstliches Mittagessen in Schweden gekocht. ;-)

Weiterlesen

Nudeln in Käsesoße – Essen für Unterwegs

Von Christian stammt auch dieser leckere Rezeptvorschlag für ein weiteres  „italienisches“ Gericht. Nudeln mag wohl jeder, somit ist dieses Gericht sicherlich interessant für den ein oder anderen Wanderer unter Euch, der selber unterwegs kochen will.

Weiterlesen

Frühstücksbannok – Essen für unterwegs – „italienische“ Variante

Von Christian stammt dieser leckere Rezeptvorschlag für ein „italienisches“ Frühstücksbannok, was er auch schon auf unserer Sauerlandtour präsentierte.

Weiterlesen

Travellunch Rührei mit Zwiebeln – Outdoor Lebensmittel von Simpert Reiter – Produkttest

Lange Zeit ist es ruhig geblieben in der Rubrik “Christians Versuchsküche”. Einige Wochen sind schon seit dem letzten Travellunch Produkttest vergangen und nun sollte es heute eine Fortsetzung geben. 

Was kann es an einem schönen und beschaulichen Sonntagmorgen schöneres geben, als zum Frühstück Rührei mit Zwiebeln?!? Einer Frau muss man natürlich etwas Besonderes bieten, deshalb durfte es auch kein normales Rührei zum Frühstück geben, sondern nur das gute Instant Travellunch Rührei mit Zwiebeln von Simpert Reiter. 😉

Das schöne am Travellunch Rührei mit Zwiebeln ist, dass dort bereits Tomaten, Röstzwiebeln und Kräuter enthalten sind und man rein theoretisch nicht mehr würzen müsste.

IMG_0081

Weiterlesen

Nudeln mit Tomatenkäsesoße – Essen für Unterwegs

Von Christian stammt auch dieser leckere Rezeptvorschlag für ein weiteres  „italienisches“ Gericht. Nudeln mag wohl jeder, somit ist dieses Gericht sicherlich interessant für den ein oder anderen Wanderer unter Euch, der selber unterwegs kochen will.

Weiterlesen

Frühstücksbannok – Essen für unterwegs – spartanische Variante

Mein persönlicher ***-Outdoorkoch ist ja Christian von Krampenschiesser.de. Schon öfters hat er mir seine Kochkünste vorgeführt und seine Gerichte präsentiert. Von Christian stammt auch dieser leckere Rezeptvorschlag für ein Frühstücksbannok, was ich auch schon auf unserer Sauerlandtour probieren konnte.

IMG_0043

Weiterlesen

Trekking-Mahlzeiten Cheeseburger – keine Alternative zu McD & BK

Der von mir hier im Blog so oft erwähnte Cheeseburger von Trekking Mahlzeiten wurde nun auch professionel getestet.

Caro und Tomie, auch bei ODS bekannt als Eimoti, haben in Ihren Blog ein kulinarisches Experiment gewagt und den berühmt & berüchtigten Trekking-Mahlzeiten Cheeseburger getestet. Wie ich persönlich finde, ist der Test auch sehr gut geworden und hoffe nur noch, dass man irgendwo einen Test findet, wo man sich an das Rotweinpulver getraut hat  😉

Einen weiteren Test findet man auch bei Marcel von ausgerüstet.com, der ebenfalls sehr gut zeigt, wie delikat so ein Cheeseburger ausschauen kann 😉 

Steffi und ich hatten auch schon mal den Cheeseburger probiert, schon mal hier ein Danke für den in einer McDonalds Tüte geschenkten Burger an Steffis Bruder Christian, aber sowohl kalt, als auch warm, war der Burger nicht gerade ein Genuß. 😉

Wer sich den Cheeseburger quasi zum Selbstversuch bestellen möchte, wird z.B.  hier bei Globetrotter fündig.

Der Outdoor-Cheeseburger ist da! Mit saftigem Jungrindfleisch, leckerem Käse, Röstzwiebeln, Gurke, Senf und Ketchup. Er ist bereits fertig gebacken, einfach die Dose für ca. 10 Minuten im Wasserbad erhitzen, Deckel auf und genießen. Der Hamburger kann aber auch in der Pfanne erhitzt werden. „Guten Appetit“.

Energiewert: 1.057 Kj/100 g.

Gewicht: 168 g.

Preis: 3,95 €

About NRWStud`s OutdoorBlog

A further Blog about Outdoornews, (Lightweight)-Hiking, Backpacking, Cycling, Climbing and much more.

Steffi & Chris

Statistik

  • 416,017 Aufrufe

Your Language

RSS Hikinggear – Wander- und Trekkingmagazin

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS ZeltKocher

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS & Socialbookmarks