//
Archive

Radsport-Ausrüstung

Diese Kategorie enthält 6 Beiträge

Sea to Summit Dry Sack – 4 Liter

Ob nun beim Kanufahren, beim Wandern oder auf Radreisen, Packsäcke sind unerlässlich und kaum noch wegzudenken.

Ich selber bin ein großer Fan von Packsäcken und vertrau eher auf die Wasserdichtigkeit von meinen Packsäcken, als auf die etwas waghalsige Konstruktion von Regenhauben/-hüllen.

Nachdem man lange Jahre immer Rundbeutel aus dem Hause Tatonka verwendet hatte, die zwar wasserabweisend, aber nicht dicht waren oder wasserdicht gewesen sind, jedoch nur einen Kordelverschluss hatten, musste nun etwas Neues her.

Von der Firma Sea to Summit gibt es wie von der Firma Tatonka Packsäcke in jeder Form und Größe.

Das Besondere bei den Sea to Summit Säcken ist jedoch, dass sie die Vorteile der Ortliebpacksäcke (Rollverschluss und Wasserdicht) und der Tatonka Rundbeutel (leicht) vereinen.

Heraus kam der Dry Sack von Sea to Summit, den es bis 4 Liter als Flachbeutel gibt und ab 4 Liter als Rundbeutel.

Für Schlafsäcke und Co bietet sich natürlich nur ein Rundbeutel an, für Kleinteile wie Kamera, Geldbörse, Akkus, usw. reicht mir aber auch ein Flachbeutel.

Weiterlesen

Advertisements

Columbia Waypoint II – Hardshell mit Omni-Tech

Heute stelle ich  Euch mal wieder eine Hardshell vor, diesmal aber eine Jacke von der Marke Columbia. 

Wie auch schon die anderen Kleidungsstücke, die wir hier im Blog vorstellen konnten, ist nun auch die Columbia Waypoint II 

Eine Jacke aus der Titanium Reihe von Columbia.

Jeder Hersteller hat ja in der Regel immer so seine eigenen Technologien, so auch Columbia, wo diese dann z.B. wie im vorgstellten Produkt OmniTech heißen.


 

Maximum waterproof-breathable protection keeps outside elements from getting in, while allowing moisture to move away from the skin.

Omni-Tech® WATERPROOF BREATHABLE (VIDEO)

Da ich selber meist mit HyVent von The North Face oder mit GoreTex zu tun habe, bin ich natürlich gespannt, wie sich OmniTech im Vergleich schlägt. Gestern bin ich mal wieder schön in ein Unwetter geraten und fand es in der Jacke noch äußerst angenehm.

 

Das man sich in der Jacke wohlfühlt, dafür sorgt nicht nur die Membran, sondern auch schon die Unterambelüftung.

Was mir aber an der Jacke schon mal ganz gut gefällt, ist der kurze, technische Schnitt der Jacke, wodurch die Jacke für mich besonders beim Radfahren interessant ist.  

Weiterlesen

Tatonka Ilium „L“ – Gürteltasche für Ultralight & Biketouren – ein kleines Packmasswunder

Eigentlich finde ich persönlich Gürteltaschen hässlich und für den Alltag als absolutes No-Go. Auf Touren oder mit dem Rad sehe ich das inzw etwas anders.

Gerade noch im Mai auf Mallorca gesehen, wo 2 Rennradfahrer in Cala Tuent eine Gürteltasche auf dem Rücken getragen haben und darin Schuhe zum Wechseln, Powerriegel und so noch Kleimkram verstaut hatten.

Ich selber habe in der Regel nur Radtrikots mit Einstecktaschen, die leider nicht verschließbar sind und an meinem Rennrad bis auf eine Vaude Race Light keine weitere Tasche. In der Vaude Race Light ist ein Ersatzschlauch und Werkzeug, in meinen Einstecktaschen auf dem Rücken meine Vaude Casella Regenjacke.

Damit ich auf längeren Fahrten auch mal mehr mitnehmen kann bzw. dass man sich auch sicher sein kann, dass nichts rausfliegt, spielte ich schon lange mit dem Gedanken: eine neue Gürteltasche muss her.

Bislang hatte ich immer eine alte von O`Neal, die mir persönlich nicht mehr so gut gefällt und auch zu klobig für den Rücken/Bauch ist.

Für kleine Wanderungen bot sich z.B. auch eine kleinere Tasche an, da Steffi in der Regel ihre The North Face Photon dabei hat und ich somit nicht mit einem 35 Liter Rucksack (unser Kleinster)  auf Tour gehen muss 😉

Fündig wurde ich dann mal wieder bei der Firma Tatonka, die in meinen Augen immer noch das beste und umfangreichste Sortiment bei Accesoires & Co bietet.

2222204a

Die Tatonka Ilium gibt es in 3 Größen (S, M, L), wobei ich für die oben genannten Aufgaben die Größe L bevorzuge und letztendlich gewählt habe.

2222204b

Weiterlesen

Vaude Bike Alpin Vent 30+5 – geräumiger Bikerucksack für Alpencross

Heute mal wieder ein „Langzeittest“ von einem Ausrüstungsgegenstand, der bei mir jeden Tag zum Einsatz kommt, die Rede ist von meinem BikeRucksack dem Vaude Bike Alpin Vent 30+5.

Der Vaude Bike Alpin Vent 30+5 ist ein sehr geräumiger Bikerucksack mit variablem Fassungsvermögen, je nach Bedarf kann man den Rucksack erweitern, als auch verkleinerin. Für mich ist der Rucksack perfekt, da man wirklich alles erdenkliche unterbringen kann und gleichzeitig auch noch den Rucksack kleiner schnüren kann, wenn man mit wenig Gepäck unterwegs ist.

Weiterlesen

Vaude Casella III Jacket – Radregenjacke

Heute mal wieder etwas aus der Rubrik Radfahren.

Ok, die Jacke ist schon etwas älter, aber trotzdem noch mein Liebling beim Radfahren im Regen, die Rede ist von meiner Vaude Casella III Jacket.

Weiterlesen

Rudy Project Rydon – Sportbrille

Wenn ich eins überhaupt nicht leiden kann, dann ist es grelles Sonnenlicht und keine Mütze oder vernünftige Sonnenbrille bei sich zu haben, folglich hat eine Sonnenbrille bei mir einen sehr hohen Stellenwert. Passend zu meinen Aktivitäten habe ich natürlich eine Sportbrille, die ich beim Radfahren, Klettern & Wandern tragen kann.  Meine Entscheidung fiel hierbei auf die Marke Rudy Project, die einige Modelle im Angebot haben, bei denen ich als natürlicher Brillenträger durch Adapter nicht auf Teile meiner Sehschärfe verzichten muss.

Das Modell, welches letztendlich geworden ist, möchte ich Euch nun kurz vorstellen und zwar ist es die Rudy Project Rydon

Weiterlesen

About NRWStud`s OutdoorBlog

A further Blog about Outdoornews, (Lightweight)-Hiking, Backpacking, Cycling, Climbing and much more.

Steffi & Chris

Statistik

  • 418,552 Aufrufe

Your Language

RSS Hikinggear – Wander- und Trekkingmagazin

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS ZeltKocher

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS & Socialbookmarks