//
du liest...
Internet, Netzfundstücke

„Outdoor“ zu verschenken…

Tja, heute ist der 18. November, morgen in fünf Wochen ist Weihnachten.

Die große Suche geht nun auch wieder los, sofern man nicht bereits angefangen ist, was verschenkt man, womit kann man seiner bzw seinem Liebsten eine Freude machen?!?

Wir betreiben hier einen Outdoorblog, somit muss es hier natürlich auch um das Thema Outdoor gehen und nicht etwa wie das neue Duftwasser oder die neue Krawatte.

Wer wie wir bei Outdoorseiten angemeldet ist, kennt das nur zu gut. Diese gemeinen Artikel, diese zahlreichen Reiseberichte, die vielen, leider wudnerschönen Fotos von den Tagestouren. Sie alle, die Reiseberichte, die Fotos und auch Beiträge wecken den Wunsch dies auch zu erleben.

Die große Frage, die man sich dann aber stellt ist: Wie? Wie kann ich solche Touren machen, wenn ich noch nie geklettert bin oder z.B. passend zum Winter überhaupt keine Schneeschuhe habe.

Bei Fotos vom Eisklettern in den vielen Klettermagazinen schaut das immer so spektakulär, so nie erreichbar aus. Jemand, der so etwas noch nie gemacht hat, wird sich die Bilder anschauen und sagen, Wow, schaut klasse aus, aber naja, ich kenne keinen der das mit mir machen würde und ach nee, lieber doch nicht.

Schneeschuhtouren sind wiederum Touren, die man sich eventuell noch selber zutraut, aber will man das alleine? Dies auch noch ohne vorhandenem Equipment? Und vorallem wo? Gibt es hier schöne Schneeschuhgebiete?

Der Thread „mein Sonntagerlebnis“ lässt auch nur noch Träumen zu, wenn man von den jeweiligen Klettererlebnissen liest und sich selber denkt, wie schön doch die Aussicht von der Kanzel oder von dem Felsen heraus wäre, den man nur mit Klettern erklimmen kann,es sich aber mangels Erfahrung nie trauen würde.

Ich denke solche Gedanken und Wünsche hat jeder mal von uns bzw immer noch.

Die Erfüllung der Wünsche können Erlebnisveranstalter für einen übernehmen, jedoch kennt man einige zugenüge, den Bereich Outdoor decken jedoch nur die wenigsten ab.

Beim Anbieter „Einmalige Erlebnisse – nicht träumen…erleben“ gibt es ein, wie ich finde, reichhaltiges Angebot an Outdooraktivitäten.

Die eigenen Erfahrungen und Erlebnisse unterscheiden sich natürlich von Person zu Person und jeder hat so seine eigenen Wünsche und Vorhaben.

Bin Ende Dezember mit Christian unterwegs auf unserer Wintertour und natürlich auf Schneeschuhen. Ansonsten hätte mich die Schneeschuh Wanderung auf der Einmalige Erelbnisse Seite interessiert.

Was ich aber auf jeden Fall noch mal machen werde, dafür müssen aber die Kletterkünste wieder aufgefrischt werden, wäre Eisklettern. Aber wie auch oben schon geschrieben, ich kenne zwar „Verrückte“ 😉 die das mit mir machen würden, ich gebe mich aber lieber in sichere Hände und da wäre das Angebot Eisklettern interessant, wo ich mich um professionelle Ausrüstung und einen erfahrenenen Kletterer nicht mehr kümmern muss.

Aber auch derjenige, der sich nicht kletternd oder laufend fortbewegen möchte, kann Snowboard- und Skikurse buchen.

Hier ist dann auch mal das restliche Sportangebot

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

About NRWStud`s OutdoorBlog

A further Blog about Outdoornews, (Lightweight)-Hiking, Backpacking, Cycling, Climbing and much more.

Steffi & Chris

Statistik

  • 415,397 Aufrufe

Your Language

RSS ZeltKocher

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS & Socialbookmarks

%d Bloggern gefällt das: