//
du liest...
Ausrüstungs News

Jack Wolfskin Tasmania Shirt – Wanderhemd

Tja, eigentlich ist die Marke Jack Wolfskin für mich ein No-Go.

Da sich mein Vater diese Woche so ein Hemd bestellt hatte und ich es dadurch unweigerlich in der Hand halten konnte, gibt es von dem Jack Wolfskin Tasmania Shirt nun auch mal einen kleinen Artikel.

Hier mal ein kleiner Steckbrief vom Jack Wolfskin Tasmania Shirt:

Hersteller: Jack Wolfskin 
Modellbezeichnung: Jack Wolfskin Tasmania Shirt  
Modelljahr: 2009
Unverbindliche Preisempfehlung: 59,95 €, nun bei Globetrotter in den HotOffers für 29,95 € im Angebot 
Vorgesehener Einsatzbereich: Trekking- und Reisehemd
Material: 60% Baumwolle und 40% Lyocell (TENCEL)

Tencel Comfort

Natürliches Funktionsgewebe aus 60% Baumwolle und 40% Lyocell (TENCEL). Der TENCEL-Anteil hat mehrere Eigenschaften: sehr guter Feuchtigkeitstransport und Thermoregulation, irritationsarme Sensorik durch eine glatte Faseroberfläche sowie antimikrobielle Eigenschaften gegen Geruchsbildung.

Im Unterschied zu Funktionsgeweben auf Polyester- oder Polyamid-Basis findet keine elektrostatische Aufladung statt.

Gewicht inkl. Größenangaben: 190 g (L)
Verarbeitungsqualität: gut

Weitere Bilder vom Jack Wolfskin Tasmania Shirt:

Jack Wolfskin Tasmania Shirt

Links:

Jack Wolfskin

Jack Wolfskin bei Globetrotter

Diskussionen

6 Gedanken zu “Jack Wolfskin Tasmania Shirt – Wanderhemd

  1. Warum ist Jack Wolfskin ein Tabu für dich?

    Gruß
    Nabo

    Verfasst von nabo | 23. August 2009, 12:46
    • Ich persönlich, also rein subjektiv, halte nichts von Jack Wolfskin, weil:

      – die Sachen für die Qualität nach meinem Empfinden viel zu teuer sind, The North Face um nur mal die Konkurrenz zu nennen ist bei ebenbürtigem Produkt 30 € billiger (mein Vergleich damals TNF Evolution Triclimate vs JW Doppeljacke)
      – man sich darauf ausruht und sagt, alles was eine Tatze hat, ist Outdoor, weil wir ja seit Jahrzehnten Produkte im Outdoorsegment herstellen. Gerade bei Jack Wolfskin ist es aber inzw nach meinem Empfinden so, dass nun nicht mehr eine Outdoormarke für Lifestyle produziert, sondern eine Lifestyle Marke es versucht Outdoor zu wirken. Das wäre so, als würde Marco Polo oder S`Oliver nun Zelte bauen.
      – die meisten Produkte für meinen Geschmack am Markt vorbei produziert werden. Ein 2,3 kg schweres Tarptent ist nix. Kein Mensch, der sich Kataloge & Co anschaut, würde sich eine 2,3 kg schwere Notunterkunft kaufen, wenn man für den gleichen Preis bzw gleiche Gewicht schon 1a Zelte anderer Marken bekommt.
      – ich inzw. auch mehrfach von Verkäufern in verschiedenen Shops, sogar bei JW selber höre, dass man sich eine 220€ teure Jack Wolfskin Wanderjacke (Beschreibung im JW Katalog) nicht für Touren in Schottland oder in den Alpen kaufen sollte, wo man mit Dauerregen rechnet, sondern die Jacke eher etwas fürs Shoppen in der Fußgängerzone sei, wo man bei Regen ohnehin alle paar Minuten in einem der Geschäft verschwindet😉

      Wie gesagt, mein subjektives Empfinden. Die Kleidung schaut sicherlich nicht schlecht aus, ein Lob für den Designer, aber für mich zählt eher die Qualität des Outdoorprodukts und da habe ich so meine Zweifel.

      BTW: Steffi ist mit ihren JW Texapore Stiefel vollkommen zufrieden

      Verfasst von nrwstud | 23. August 2009, 13:12
  2. Stimmt, Wolfskin ist auch mir manchmal ein bisschen zu sehr Lifestyle Marke.

    Aber die „All-Terrain“ sind die besten Wanderschuhe, die ich jemals hatte. Um 99,- absolut wasserdichte und atmungsaktive Schuhe, die ich mehrere Jahre lang auch im Winter als Winterschuhe fast jeden Tag getragen habe.
    Das gleiche gilt für die Wanderschuhe und Trekking-Sandalen unserer beiden Kinder: Qualität und Preis stimmen einfach.

    Aber alles, was nicht zu Bekleidung zählt, würde ich nicht von Jack Wolfskin kaufen. Da glaube ich sind andere besser.

    Verfasst von Florian | 24. August 2009, 10:47
    • Wie schon gesagt, Steffi hat auch Jack Wolfskin Wanderschuhe, eventuell sogar auch die „All-Terrain“ und ist mit denen auch vollkommen zufrieden. Wenn man sich deren Preis anschaut kann man durchaus sagen, dass die Schuhe perfekt sind.

      Mich wunderte nur, dass man binnen einer Woche in 3 verschiedenen Läden fast immer identische Aussagen zu den Jacken mitbekommen hat und bei allen Aussagen war der Kern, dass man den Jacken nichts zutraut. Letztendlich auch egal, JW hat mit Sicherheit auch noch akzeptable Jacken für Outdoor im Angebot, kenne da auch ehrlich gesagt nicht das volle Spektrum ihres Warenangebots.

      Für mich selber, der gezielt nach Outdoorprodukten sucht, wäre JW zumindestens nicht die erste Wahl, weil wie ich oben schon geschildert habe, JW eher als Lifestyle-Marke ansehe.

      Es wäre mal eine interessante Aufgabe, JW Produkte mit ihrem Preis, der Konkurrenz gegenüber zu stellen. Mein spontaner Eindruck wäre bislang, dass man für den JW Preis mindestens ein ebenbürtiges oder besseres Produkt von Konkurrenzunternehmen bekommen könnte und es bis auf das Designargument keinen Grund geben würde JW zu kaufen. Aber ich glaube das wäre vor meiner Prüfung am Mittwoch und meinem Schwedenurlaub ab Montag zu zeitintensiv. Steffi kann sich leider auch nicht drum kümmern, die hat morgen eine mündliche Prüfung & fliegt Sonntag nach Budapest.
      Aber eventuell bei Interesse nach unseren Touren.

      LG

      Chris

      Verfasst von nrwstud | 24. August 2009, 11:22
  3. Hi,
    ich hab auch ein paar Hemden von JW, sind OK.
    Meine Jacken habe ich inzwischen ausgemustert und ne neue JW kommt mir nicht ins Haus, bei einer Reklamation hat sich der JW-Shop in Hannover katastrophal arrogant verhalten…

    Verfasst von Ingmar | 25. August 2009, 09:54
  4. JW ist für mich auch ein absolutes No Go. Für mich eine Lifestyle Marke, die versucht einen auf Outdoor zu machen. Qualität und Funktionalität stehen bei mir an oberster Stelle, und da würde ich mich nicht auch JW verlassen.

    Verfasst von Hendrik M | 25. August 2009, 14:43

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

About NRWStud`s OutdoorBlog

A further Blog about Outdoornews, (Lightweight)-Hiking, Backpacking, Cycling, Climbing and much more.

Steffi & Chris

Statistik

  • 410,929 Aufrufe

Your Language

RSS & Socialbookmarks

%d Bloggern gefällt das: