//
du liest...
MYOG-Projekte, Ultralight, Unsere Trekking Ausrüstung

…nicht immer alles wegwerfen – hier mal ein paar Beispiele

Man wirft täglich Sachen in den Müll, die man gerade bei Outdooraktivitäten gut gebrauchen kann.

Hier mal kleine Beispiele dafür, was man eventuell noch gebrauchen könnte:

Hier mal ein kleiner Auszug aus dem ODS Forum:

Aus Konservendosen a la Ravioli/Erasco hat man sicherlich das meiste Verwendungspotential:

  1. Windschutz aus der eigentlichen Dose
  2. aus dem Herausgeschnittenen Deckel ein UL Deckel für Tassen oder Töpfe
  3. aus der Konserve selber noch ein leichter Topf
  4. ein Hobo aus der Konserve 😉

Joghurtbecher oder Becher von 5-Minuten Terrinen sind auch gut zu gebrauchen als Trinkbecher

Das McDonalds Besteck dient auch Outdoor als leichtes Besteck

Filmdosen, ok der ein oder andere von Euch wird die Teile nicht mehr kennen ;-), dienen auch als Salz oder Pfefferstreuer

CapriSonnentüte oder vergleichbares, was man verschließen kann, eignet sich um kleine Flüssigkeiten wie Spiritus für den Dosenkocher aufzubewahren.

Die Behälter für die 46 Dragees Wrigleys Extra dienen auch noch später um Kleinteile, Pulver wie Hühnerbrühe etc wasserdicht aufzubewahren

Wie man sieht, es gibt viele Dinge, die man noch mehrmals verwenden kann.

Einen schönen Thread dazu und noch viele weitere Tipps & Tricks gibt es im Outdoorseiten Forum und zwar hier

Advertisements

Diskussionen

4 Gedanken zu “…nicht immer alles wegwerfen – hier mal ein paar Beispiele

  1. ich weiss ja nicht. Aber Sparsamkeit und Outdoor wiederspricht sich ja schon fast generell. Außer Pferdepolo gibt es nur wenig kostspieligere Hobbies. Und dann die Hightechausrüstung mit einem rostigen Konservendeckel versauen? Ein Deckel, der schlecht verstaut von innen den Rücksack aufschneidet und das GPS-Gerät unbemerkt herausfällt?
    Und wieso sollte man aus einem alten Yoghurtbecher trinken, wenn man einen 30g schweren Titanbecher besitzt(der zudem nicht so schnell kaputtgeht und keine versteckten Schimmelkulturen unter dem Rand versteckt)?

    Verfasst von Chris | 27. Juni 2009, 16:58
    • Naja so widerspricht es sich nicht 😉
      Viele laufen mit einer schweren Ausrüstung herum und wissen gar nicht wie sehr sie durch Alltagskram ihre Ausrüstung um einige hundert Gramm reduzieren können.
      Der Deckel schneidet überhaupt nicht. Man muss ja nicht nen 08/15 Dosenöffner nehmen, sondern so ein High-End Sicherheits-Dosenöffner 😉 der dann alles entgratet. Damit schneidest du dann keine Rucksäcke mehr auf.
      Stichwort Becher 😉 Nimm nen Tatonka Edelstahlbecher mit 500 ml, da liegst du bei 150g und dann schau dir mal die Becher von 5 Minuten Terrinen etc an und vergleich mal das Gewicht… 😉

      LG
      Chris

      Verfasst von nrwstud | 27. Juni 2009, 19:29
  2. „2. aus dem Herausgeschnittenen Deckel ein UL Deckel für Tassen oder Töpfe“

    So leicht ist der gar nicht. Ich bin mittlerweile wieder auf Alufolie umgestiegen. 😉

    „3. aus der Konserve selber noch ein leichter Topf“

    Die Idee ist nicht so gut, da die Dosen innen beschichtet sind.

    Verfasst von The Other Face | 30. Juni 2009, 10:07

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

About NRWStud`s OutdoorBlog

A further Blog about Outdoornews, (Lightweight)-Hiking, Backpacking, Cycling, Climbing and much more.

Steffi & Chris

RSS OutdoorFotografie

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

Statistik

  • 413,903 Aufrufe

Your Language

RSS Route Alpin – das Begrsportmagazin

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS ZeltKocher

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS & Socialbookmarks

%d Bloggern gefällt das: