//
du liest...
Ausrüstung, On Tour, Packliste, Touren, Tourplanung, Tourvorbereitungen und Training, Ultralight, Unsere Trekking Ausrüstung

Packliste für die heutige Tour

Wie sicherlich schon erwartet, hier nun mal die Packliste für nachher.

Ein paar Veränderungen für mehr Luxus gibt es doch noch bzw Sachen wurden aufgrund des warmen Wetters gestrichen.

Rucksack Tatonka Cima di Basso 35 Liter  

800

Schlafen Schlafsack Marmot Arroyo 900
Schlafen Isomatte Artiach Skin Micro Lite  450
Schlafen Zelt/Tarp/Poncho Shangri-La 1 + Müllbeutel Unterlage 680
Kleidung I Schuhe Hanwag Alaska GTX  
Kleidung I Regenjacke Marmot Mica 207
Kleidung I Regenhose Berghaus Paclite Pants 200
Kleidung I Jacke Berghaus Infinity Light 315
Kleidung I Windbreaker Montane Featherlite Smock inkl B.   90
Kleidung II Fleecepullover TNF Aurora Zup Neck statt Infinity 330
Kleidung II Hose Meru Yokohama Pants Unisex 274
Kleidung III T-Shirt Decathlon Forclaz 50 rot 135
Kleidung III Unterhose Odlo Light Original Brief Men 46
Kleidung III Socken Falke TK 2 & TK 1 94
Kleidung III Unterhose Odlo Light Original Brief Men 46

 

 

 

Kleidung Extra Mütze  O`Neal Mütze  80
Kleidung Extra Handschuhe TCM Active 100
Kleidung Extra Sonnenbrille Rudy Project Rydon  24
Kleidung Extra Tuch HAD Tuch Baumwolle  36
Kochen Kocher Micron + Litech 320
Kochen Wasserfilter MSR Hyperflow 221
Kochen Besteck LMF Spork 10
Werkzeug Stöcke Komperdell All 3 Seasons Kork 500
Werkzeug Wassersack 2x Platypus 1 Liter 24
Werkzeug Wassersack Platypus 2 Liter + Convert Tube 120
Werkzeug Stirnlampe Petzl Tikka Xp  58
Werkzeug Feuerzeuge NoName Piezo 10
Hygiene Handtuch Finewell Waschlappen 43
Hygiene sonstiges Bürste, Creme, Pasta 73
Hygiene sonstiges Klopapier 40
Organisation Karten Karten, Tickets, Geld 123
Organisation Uhr Techtrail Summit 63
Organisation GPS Garmin Legend  160
Organisation Telefon/Kamera SE K850i 118

 

das macht zusammen

Schlafen 2,03
Kleidung 0,88
Rucksack 0,80
Hygiene 0,16
Kochen 0,56
Notfall 0,00
Organisation 0,24
Nahrung 0,00
Werkzeug 0,18
   
Summe 4,84

am Körper

Schlafen 0,00
Kleidung 2,36
Rucksack 0,00
Hygiene 0,00
Kochen 0,00
Notfall 0,00
Organisation 0,22
Nahrung 0,00
Werkzeug 0,56
   
Summe 3,14

 

Wo könnte man sparen?

  1. leichtere Schuhe, statt 1560 g Hanwags leichte Trailrunningschuhe ~600g
  2. Stöcke aus Carbon ~370 g statt 500g
  3. statt Litech Kettle einen einzelnen Topf
  4. statt Artiach Skin Micro Lite in 180, eine in 120 oder die 8 Segmente der Z-Lite
  5. ….

Wie man sieht, noch reichlich Potential 🙂

 

EDIT: Habe mich, nachdem ich den Rucksack schon gepackt hatte, dann doch dafür entschieden, meinen Crest. statt den Cima di Basso mitzunehmen, da ich den ein oder anderen Luxus doch noch eingesteckt hatte 😉

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

About NRWStud`s OutdoorBlog

A further Blog about Outdoornews, (Lightweight)-Hiking, Backpacking, Cycling, Climbing and much more.

Steffi & Chris

Statistik

  • 411,964 Aufrufe

Your Language

RSS & Socialbookmarks

%d Bloggern gefällt das: