//
du liest...
Ausrüstung, Ausrüstungs News, Packliste, Unsere Trekking Ausrüstung

Marmot Arroyo – 3- Jahreszeitenschlafsack mit 900 g

Tja, wie schon im „hoffentlich die letzten Einkäufe für Mallorca„-Artikel angekündigt, bin ich nun stolzer Besitzer eines weiteren Marmot Daunenschlafsack.

Diesmal hieß das Objekt der Begierde Arroyo, Marmot Arroyo. Ein schöner 3-Jahreszeiten Schlafsack mit gemessenen 900 g in der Größe „Long“.

Im Vergleich dazu wiegt der Meru Kolibri 4 g mehr 😉 Schafft aber auch nicht nach EN die Temperaturen des Marmot Arroyo.

Hier mal wieder die Herstellerdaten, wobei die Gewichtsangaben mal wieder nicht stimmen. Der Long wiegt im Packsack genau 900 g & nicht wie bei Marmot angegeben 1040 g

Arroyo   no. 2346

Details

Gewicht: 930g (reg), 1040g (long)
Größen: 183 cm (reg), 198 cm (long)
Reißverschlussoptionen: LZ, RZ
Füllgewicht: 284g (reg), 369g (long)
Material: Plexus N-100R Silicone DWR
Lining: Omni N-140 WR
Isolation: 800+ Füllgewicht Goose Down

Features

 

  • Zertifizierte 800+ Fill Gänsedaune
  • Klassische Trapez-Fußkammer
  • Ergonomischer Reißverschluss
  • Daunengefüllte Reißverschlussabdeckleiste
  • „Fühlbarer“ Kordelzug
  • Nach vorn geneigtes Fußteil
  • Bodennahe Seitennähte
  • Versteckte Tasche in der Abdeckleiste
  • Perfekt sitzende Kapuze – Nautilus 6 Kammern
  • Leichtes 20d Nylon-Obermaterial mit Silikon DWR
  • Stretch Trikotkammern an Kaputze und Fußbox
  • Thermo-Pane Fußbox
  • Packsack und Aufbewahrungsbeutel inklusive
  • Klettverschlussfreie Kaputzenkonstruktion
  • Reißverschluss-Schutz

Der erste Eindruck ist schon mal sehr gut, werde ihn aber um Christi Himmelfahrt noch mal auf Herz und Nieren in der Natur testen und mal schauen, ob er dem ersten Eindruck gerecht wird.

Wenn es so weiter geht, wird auch noch der Atom den Weg zu mir nach Hause finden 😉

Hier mal wieder ein paar Bilder, Produktbilder wie aus Katalogen findet Ihr im „hoffentlich die letzten Einkäufe für Mallorca„-Artikel.

Der 2. Schlafsack ist ein Meru Kolibri, den habe ich inzw meiner Freundin vermacht. Für 100 Euro sicherlich ein perfekter Schlafsack, der Marmot Arroyo verdient jedoch durchaus den Aufpreis, da er doch etwas bauschiger (Füllung 800er ) und vielleicht ein wenig hochwertiger wirkt.

Für mich steht schon mal fest, wenn es wieder Daunenschlafsäcke gibt, dann wohl wieder einen von der Marke Marmot

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

About NRWStud`s OutdoorBlog

A further Blog about Outdoornews, (Lightweight)-Hiking, Backpacking, Cycling, Climbing and much more.

Steffi & Chris

Statistik

  • 415,400 Aufrufe

Your Language

RSS ZeltKocher

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS & Socialbookmarks

%d Bloggern gefällt das: