//
du liest...
Ausrüstung, Ultralight

The North Face Stretch Venture – Regenjacke

Noch vor meiner Berghaus Paclite Trek landete 2007 in der Rubrik Wanderjacken die The North Face Stretch Venture in der Gunst der Leser des Outdoor-Magazins.

Sicherlich auch ein Grund, warum sich meine Freundin damals für die The North Face Stretch Venture als Damen Regenjacke entschieden hat und bislang immer noch vollkommen zufrieden mit der Wahl ist.

Die The North Face Stretch Venture gehört zur Flight Serie (Fast and Light)von The North Face und trumpft mit ihren Eigenschaften:

  • wasserdicht
  • sehr leicht
  • atmungsaktiv

und ist noch dazu nahtbandverschweißt. Als Material besitzt die The North Face Stretch Venture das bekannte Hyvent, womit ich selber bei meinen Jacken immer gute Erfahrung gemacht habe.

Beim Wandern, Joggen, Klettern & Trekking konnte die Jacke schon ihre Qualitäten unter Beweis stellen und zeigte, dass sie eine gute Wahl war.

Die Kapuze hat eine Volumenregulierung und lässt sich sehr gut einstellen. Durch den abgedeckten 2-Wege-Front-Reißverschluss kann man auch gut für ein angenehmes Klima in der Jacke sorgen.

Durch die elastische Ärmelbündchen mit Klettverschluss ist sie für annähernd jeden Sport zu gebrauchen. Die 2 RV-Schubtaschen dienen sowohl zur Belüftung, als auch für das Verstauen der Jacke, wobei ich die Jacke meist in die Kapuze gerollt habe. Durch das Einhandbedienungs-System lässt sich die Jacke sehr leicht regulieren, eben wie man es für eine gute, sportliche Jacke gewohnt sein darf. Durch die Reflexstreifen auf Ärmeln und Rücken eignet sie sich auch sehr gut für das abendliche Joggen :-). 
 

Nun wieder die Herstellerdaten:
– Wasserdicht, atmungsaktiv, Nahtband versiegelt
– Performance Passform
– Reflektierende Paspeln an Arm und Rücken
– Taschen mit Belüftungsfunktion
– Klettbündchen
– Elastikzug am Bund  

Flight Series™
Für Multisport-Athleten. Die Flight Series™ umfasst ultraleichte und sehr vielseitige Bekleidung, Ausrüstung und Schuhe. Diese Athleten-getestete Hochleistungskollektion ist speziell für Tagesaktivitäten und Wochenendabenteuer bei denen Geschwindigkeit und niedriges Gewicht vorrangig sind.

Core Vents
Lässt die Körperwärme dort entweichen wo sie entsteht – am Körper – und ermöglicht so eine bessere Ventilation und hält einen kühler.

Gewicht : 295g (Größe M)

Material :
Außenmaterial:  40D 2.7 oz/yd2 Polyamid Ripstop HyVent DT
Verstärkung: 50D 2.7 oz/yd2 Stretch Polyamid HyVent DT

Hyvent™ DT
Ein wasserdichtes und atmungsaktives Material mit einer Futterseite bedruckt mit angenehmen Mikropunkten. Das sorgt für Abstand zur Haut und leitet Feuchtigkeit vom Körper weg.

 

img_0975img_1274

img_09891img_1003

 

Fazit:

Die Jacke ist perfekt! Schön leicht, klein verpackbar und genauso technisch geschnitten wie es sein soll. Müsste man sich heute aber für eine Jacke entscheiden, würde die Wahl dann wohl eher auf die The North Face Women`s Stretch Diad Jacket fallen, die doch noch ein wenig besser zu sein scheint, als die Stretch Venture.

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

About NRWStud`s OutdoorBlog

A further Blog about Outdoornews, (Lightweight)-Hiking, Backpacking, Cycling, Climbing and much more.

Steffi & Chris

Statistik

  • 418,063 Aufrufe

Your Language

RSS Hikinggear – Wander- und Trekkingmagazin

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS ZeltKocher

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS & Socialbookmarks

%d Bloggern gefällt das: