//
du liest...
Ultralight, Unsere Trekking Ausrüstung

GoLite Shangri La 1 – 600g UL-Zelt

Tja, was soll ich sagen?

Das GoLite Shangri La 1 ist perfekt! Auch für große Leute mit 1,90m.

Ohne Beutel und Heringe: 475 g

Hier mal  vorab die Bilder, meine Eindrücke weiter unten:

Nalgene 1 Liter vs GoLite Shangri La 1 , passt wie Globi schon schreibt wirklich schon in jeden Daypac

Hier nun der Lieferumfang:
Packsack, GoLites freundliche Worte, GoLite Shangri La 1 , Beutel mit den Heringen

Auf dem Foto sieht man auch die Heringe, „leider nur“ 6 Heringe im Lieferumfang.
Es steht natürlich auch so mit 6 Heringen, besser wären aber eventuell auch noch 2 weitere Heringe an der Seite. Kostenpunkt 1 € pro Hering, Gewicht 10g

Beim aufgebauten Zelt seid bitte nachsichtig, ist nicht perfekt gespannt, musste aber auch noch 3 andere Zelte aufbauen und die Zeit drängte.

Auf einem Bild sieht man mal einen Blick von oben, dorthin wo die Trekkingstöcke stehen.

Mal den hinteren Lüfter, wie man sieht, nicht verschließbar. Wie man auch erkennen kann, ist ein Mückennetz eingearbeitet

Mal ein Blick aus der hinteren Perspektive aufs GoLite Shangri La 1

Bei der Seite habe ich z.B. mittig keinen Hering. Macht sich aber auch im Zeltinnern bemerkbar. Mit acht Heringen hätte man das „Zelt“ mehr auf Abstand, auch stände es stabiler im Wind.

Mal der vordere Lüfter, wie man sieht genauso wie der Hintere: nicht verschließbar inkl Fliegengitter

Nun zum Eingang:
Der RV und seine Abdeckung

Das GoLite Shangri La 1  von vorne mit geschlossenem Eingang.

Es lässt sich nur der rechte Teil öffnen, also wer gemeint hat, dass er die Qual der Wahl hat, ob rechte oder linke „Tür“, den muss ich leider enttäuschen.

Nun ein Bild aus dem Innern vom Shangri La. Ja, ich liege komplett ausgestreckt darin.

Die Sitzhöhe im vorderen Teil ist perfekt. Mit meiner Größe kann ich noch recht bequem sitzen. Generell ist das Raumangebot perfekt.
Blick nach oben zum vorderen Teleskopstock

Die geräumige Apsis. Ich denke, dass ein 40er locker reinpasst, eventuell sogar auch noch ein etwas größerer Rucksack. Wird eventuell heute Abend noch getestet.

mal der hintere Stauraum
Dieser bietet auch noch etwas Platz, aber sicherlich nicht mehr für einen Rucksack :grins:

auch noch mal mit einem Größenvergleich (Schuhgröße 44)

Nun auch vorerst das letzte Bild mit einem Sommerschlafsack, dem Ajungilak Kompakt Spring als 195er Version

Advertisements

Diskussionen

Trackbacks/Pingbacks

  1. Pingback: GoLite Shangri La 1 – 600g leicht & dabei ein gutes Raumangebot « Gear & More - 13. August 2009

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

About NRWStud`s OutdoorBlog

A further Blog about Outdoornews, (Lightweight)-Hiking, Backpacking, Cycling, Climbing and much more.

Steffi & Chris

RSS OutdoorFotografie

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

Statistik

  • 413,867 Aufrufe

Your Language

RSS Route Alpin – das Begrsportmagazin

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS ZeltKocher

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS & Socialbookmarks

%d Bloggern gefällt das: